Beistelltisch

379,00

Philippe Xerri ist der Designer hinter Rock The Kasbah, einem tunesischen Ethno-Lifestyle- und Dekorations-Konzept. Beeindruckt von dem außergewöhnlichen Handwerk der lokalen Bewohner, entschied er, 2001 von Paris nach Tunesien zu ziehen.  Sein Design ist eine Mischung mit modernem und zugleich ursprünglichem, orientalischem Charme. Mittlerweile stattet der Hersteller namhafte Hotels von Paris bis Saint-Barth, Restaurants sowie designorientierte Wohnobjekte aus – die französische Marie Claire Maison erwähnte Rock the Kabash 2017 auf der Titelseite und in einer 8seitigen Reportage.

Minimalistischer Beistelltisch, der sich als Einzelstück oder im Set, z.B. mit dem Rock the Kasbah Beistelltisch Palerme (auch in unserem Angebot), wunderbar in Boho-Einrichtungen einfügt. Der Entstehungsprozess ist aufwendig: Aus der Tradition der Berber stammend, wurden die Kreationen aus trockenem Ton ursprünglich als Geschirr im Alltag verwendet. Diese Mischung wird in Form von Kieselsteinen aus den Bergen geholt, zu Pulver zermahlen und mehrmals gesiebt. Durch das traditionelle Mischen mit Wasser entsteht ein Teig, den man anschließend ruhen lässt, um ihn auf einer manuellen Töpferscheibe zu bearbeiten. Nach dem Aufziehen und Glätten wird die gewünschte Form dann zum ersten Mal getrocknet, denn nach dem Trocknen wird sie erneut mit Lehmwasser bearbeitet, um sie zu glätten, bevor sie zum letzten Mal getrocknet wird, um in Schafdung gebrannt zu werden. Seine mehr oder weniger starke Abstufung wird durch Rauch erreicht, der durch die Zugabe von nassem Gras am Ende des Kochvorgangs entsteht. Genießen Sie die gelungene Optik dieses in traditioneller Handarbeit, aufwendig gestalteten Tisches!

Designer: Philippe Xerri für Rock the Kasbah

Modell: Table argile Leucate

Material: Lehm

Farbe: Brauntöne

Größe: 40 cm Durchmesser,  47 cm hoch

SKU: S_RTK_000043 Categories: , ,